Gratis bloggen bei
myblog.de

Hm. ich weiß gar nicht wirklich wo ich anfangen soll.
Vielleicht so ein bisschen das nachholen, was ich nicht hingeschrieben habe.
weiß aber nicht mehr wirklich was.
ich weiß nurnoch, dass ich eines morgens aufwache und ich mich endlos beschissen fühle. Also erstmal Zuhause bleiben. Nicht zur Schule. Klingt toll. ist es im Endeffekt aber nicht, da ich dann fast 1 1/2 Wochen Zuhause verbracht habe. Vor dem Fernseher. Wunderbar.
Besuch habe ich selten bis gar nicht bekommen.
Einsam gefühlt. Unwichtig.
Die Welt dreht sich auch ohne dich weiter. Positiv oder negativ?
Hat in mir dann eher negative Gefühle hervorgerufen.
Dann einen Versuch gestartet, wieder in die Schule zu gehen.
Ging mir ja schon besser. Und ich wollte endlich wieder unter Menschen.
Zu meinen Freunden. Okay als Sarah mich im Bus gesehen hat, war sie nur am grinsen. Hat mich irre gefreut. Ich war happy. Dachte so kanns ja weitergehen.
Tja

Pustekuchen.

Sie war wohl neben Chris die einzige, die sich gefreut hat mich zu sehen. Die Anderen haben mich eher fertig gemacht, wa sich denn schon in der Schule mache vonwegen ich bin noch krank und bla. Keiner lächelt mich an. Alle schauen an mir vorbei. Als wär ich nicht da. Als will ich irgendwo dazu gehören, wo ich nicht reinpasse. Doofes Gefühl. Und dann immer wieder: Geh doch nach Hause! Hat mich irre genervt. Bin wieder nach Hause gegangen. Toll. Und noch 2 Tage zuhause gammeln.
Immerhin war ich ja für 2 Personen wichtig gewesen. Danke <3. Ihr seid wohl die wichtigsten Menschen in meinem Leben.

 

 

Danke, dass es euch gibt. Ich liebe euch!


 

Gut, irgendwann war ich dann endgültig wieder in der Schule angelangt. Aber an dem Gefühl nicht dazu zu gehören hat sich bis heute nciht wirklich was geändert. Hab einfach das Gefühl ich passe da nicht rein. Nicht in die Klasse. Bei meinen besten Freunden nicht mehr. Was ist passiert?

ANGST


Ich lieb euch doch immernoch so wie vorher.
Will euch doch nicht verlieren.

 

Gefühlschaos.

Kann nur hoffen, dass mir meine 2 wichtigsten Menschen bleiben.

Sarah & Chris <3

Lasst mich nicht allein. Fühle mich nicht wohl.

 

&& Jetzt?

 

3.3.08 19:18
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fusselchen <3 / Website (3.3.08 20:35)
Also so denkst du über deine Freunde, die sich Sorgen machen um dein Wohlergehen...?
Das ist echt nett zu lesen... Wir wollten nur dein bestes...Ich hab mich zumindest tierisch gefreut, als ich gehört habe, dass du wieder da bist.
Als ich dich dann gesehn hatte, hatte ich das Gefühl, dass du dich noch quälst und das konnte ich nicht mit ansehen...
Ich wollte, dass du nach Hause gehst und es dir richtig gut geht und dann wieder die Party geht...
Aber wenn wir dir alle so unwichtig sind...
Ich bin enttäuscht, dass du uns das nicht ins Gesicht sagen kannst...
Das wir das erst über dritte erfahren müssen bzw. über deinen Blog.
Das ist echt hart. Ich hab mich wirklich gefreut, dass du wieder da warst, aber dich krank zu sehen und das Gefühl zu haben, dass du dich durchquälst, war echt kacke.
Wir alle wollten nur das Beste für dich,weil du wirklich noch krank ausgesehn hast...
Du tust so, als ob du uns völlig egal wärst.
Mir warst du nicht egal. Ich hab Chris und Sarah immer gefragt ob du wieder kommst...
Das haben sie dir bestimmt nich gesagt, ich habe immer gehofft, dass du schnell wieder gesund wirst..
Aber da wir dir so egal sind...
Wir sind nichts wert...Schon verstanden...


fusselchen (4.3.08 20:17)
http://fussel138.myblog.de/fussel138/


Fenja (5.3.08 14:46)
((

Was ist eigentlich mit mir?!...Ich hab mich tierisch gefreut und das weißt du auch...
Du hast mir sogar noch gesagt,dass die anderen sagen du sollst nach Hause gehen, darauf habe ich nur gesagt, wenns dir wirklich schlecht geht, dann solltest du das tun, wenn du der Meinung bist, du schaffst es dann bleib hier...

Ich habe mich gefreut dich zu sehen, gerade weil ich ja nur wusste,dass du krank bist, aber nich so genau wusste was du überhaupt hast...
hmmm...

Ich Liebe Dich Über Alles...<3 vergiss das NIEMALS...du bist einzigartig für mich, eben meine ZwergenSis....du bist mir wichtig...was wäre denn ich ohne dich?!...iwie würde was fehlen!....

in Liebe,
Fenja <3


Dhana / Website (5.3.08 14:57)
hey maus.
ich hab durch zufall deinen blog entdeckt... wusste gar nicht, dass du auch einen hast.
wegen dem lay... soll ich mal guggn, ob ich was für dich entwickle?
kanns dir dann ja über msn schicken?
sorry, dass ich so jetzt hier reingeplatzt bin.. aber... nen gruß wollt ich dann schon noch hinterlassen.

Du?

Ich hab dich lieb.

Und denk dran: Kopf hoch! Lass ihn nie fallen. Du bist stark... und das weißt du auch selber!



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
1
2
3
4
5
chaste - myblog